Wichtige Information: Aufgrund der aktuell laufenden Weinlese (bis Ende Okt.) verlängert sich die Lieferzeit auf 1-2 Wochen. Wir bitten Sie, diese Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Suchen

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Staatsweingut Meersburg Blog

icon-bottle „Erst nach meinem Lebenslauf hört mein Frohes Trinken auf!“ Originalzitat Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) Die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff lebte ab 1841 in Meersburg am Bodensee bei Ihrer Schwester Jenny und ihrem Schwager Freiherr Joseph von Laßberg in der Alten Burg. Dort fand sie auch ein kurzes Liebesglück mit dem jüngeren Schriftsteller Levin Schücking. Ihr Refugium, das Fürstenhäusle, liegt inmitten unserer Weinberge, die einst in ihrem Besitz waren. Ja, Annette von Droste-Hülshoff war Weinbergsbesitzerin! Am Bodensee schrieb sie einen großen Teil ihres Werkes und konnte sich 1843 vom Honorar ihres zweiten Gedichtbandes das Fürstenhäusle kaufen.
icon-bottle Es gibt viel zu sehen in Meersburg am Bodensee: Der See mit seiner Promenade, die historische Altstadt, schöne Museen und vieles mehr. Das alles liegt vor uns, bietet sich als tolles Fotomotiv an, fordert unsere ganze Aufmerksamkeit. Und es gibt das Verborgene, das Schöne oder Besondere auf den zweiten Blick. Auch dafür sollten wir uns Zeit nehmen, genauer hinzuschauen oder zu lauschen. Diesen Moment nutzen, um wieder ins Gleichgewicht, zur Ruhe zu kommen. Diese Orte und Plätze kann man auch in Meersburg entdecken, kommen Sie mit!
icon-bottle Haben Sie sich schon einmal überlegt, wie Sie effizient und leicht zu einem Weinexperten werden können, ohne dabei Unmengen von Fachliteratur zu wälzen? Wenn es um Wein geht, dann gilt es erst recht ihn zu probieren – da kann man noch so viel über Weine lesen! Es gibt wirklich hervorragende Literatur zu Weinen, Weinanbaugebieten und zahlreiche Weinblogs, denen man folgen kann. Aber schon der Volksmund sagt: “Probieren geht über Studieren.” Oder wie die Engländer sagen würden: “The proof is in the pudding”. Wie wird man also am schnellsten und einfachsten zu einem Experten oder einer Expertin für Wein? Indem man über einen längeren Zeitraum hinweg viele unterschiedliche Weine probiert, sich Zeit lässt bei der Erfahrung und Weine nebeneinander stellt und miteinander vergleicht. Sie können zum Beispiel einfach damit anfangen, einen Müller-Thurgau vom Staatsweingut Meersburg, mit anderen Müller-Thurgau-Weinen aus ganz Deutschland vergleichen. So einfach ist das! Sie wollen eine Weinprobe für sich oder für Freunde und Bekannte organisieren? Hier geht es zur Checkliste für eine Weinprobe zu Hause. Im Folgenden haben wir 12 Tipps zusammengestellt, damit Ihre Weinprobe zu Hause ein voller Erfolg wird:
icon-bottle Sie sind zum Abendessen bei Ihren Schwiegereltern eingeladen, oder bei den besten Freunden Ihres Partners, die Sie an diesem Abend neu kennen lernen werden. Oder Ihr Chef und seine Frau rufen zum Dinner. Wahrscheinlich kennen Sie diese Einladungen, die Sie nicht nur mit Wohlbehagen erfüllen, sondern auch einen Hauch von Stress mit sich bringen. Diese Treffen, die man auf gar keinen Fall absagen kann und die folgende Gedanken als Begleiterscheinung mit sich bringen:
icon-bottle Ihre beste Freundin heiratet, der runde Geburtstag ihres Vaters steht an, jemand aus ihrem Freundeskreis wurde befördert. Und ausgerechnet Sie sollen eine Rede halten.
icon-bottle Was Sie wahrscheinlich schon über den Bodensee wissen, sind die Kennzahlen rund um seine geographischen Besonderheiten: Der Bodensee liegt im nördlichen Alpenvorland und ist das größte Binnengewässer Deutschlands, wenn man die in Österreich und der Schweiz liegenden...
icon-bottle Meersburg gilt als Schönwetterziel. Bodensee und Sonne, das Alpenpanorama im Blick – so haben Sie sich den Besuch in Meersburg vorgestellt. Doch was machen Sie in Meersburg bei Regenwetter oder während der kalten Jahreszeit? Zum Glück gibt es tolle Ausflugsziele in Meersburg, die sie vergessen lassen, dass es draußen regnet!
icon-bottle Bei jeder Festlichkeit, von der Hochzeit bis zum gemeinsamen Abendessen unter Freunden, gibt es den Moment, in dem die Gäste feierlich das Glas erheben und ihre Gläser aneinander klingen lassen. Dabei versucht man sich in die Augen zu schauen und nicht über Kreuz anzustoßen, denn das bringt Unglück. Die Fortgeschrittenen unter den Gästen zitieren auch schon mal den ein oder anderen Trinkspruch aus dem Buch der besonders gelungenen Trinksprüche.
icon-bottle Im Moment ist es noch schwer vorstellbar, aber schneller als Sie denken ist es wieder soweit: es ist warm draußen und wir packen die Picknickdecke ein und ziehen los. Mit einer gut gekühlten Flasche Weisswein in einer Kühlmanschette und zwei feinen Weingläser ins Küchentuch eingewickelt, suchen wir uns ein Plätzchen am Wasser und machen es uns dort gemütlich.