Im Moment ist es noch schwer vorstellbar, aber schneller als Sie denken ist es wieder soweit: es ist warm draußen und wir packen die Picknickdecke ein und ziehen los.

Mit einer gut gekühlten Flasche Weisswein in einer Kühlmanschette und zwei feinen Weingläser ins Küchentuch eingewickelt, suchen wir uns ein Plätzchen am Wasser und machen es uns dort gemütlich.

Geheimtip:Das Staatsweingut Meersburg bietet 4 tolle Locations um Ihre Weinprobe durchzuführen

Auch so kann eine Weinprobe am Bodensee aussehen. Aber natürlich ist es noch spannender und bequemer, wenn man seine Weinprobe an außergewöhnlichen Locations rund um den Bodensee macht oder gleich ein Weingut besucht. Deshalb stelölen wir Ihnen heute die 7 schönsten Orte für eine Weinprobe am Bodensee vor

Wir haben die schönsten Orte für Sie zusammengestellt:

  1.  Im Gartenpavillon des Neuen Schlosses in Meersburg

Hoch oben über dem Bodensee liegt auf der Seeseite des Neuen Schlosses Meersburg der Gartenpavillon, heute wird er auch „Teehaus“ genannt. In diesem eleganten Lusthäuschen aus der Zeit der Fürstbischöfe fühlt man sich wirklich wie in einer anderen Zeit. Und auf dem herrlichen Deckenfresko thront auch noch Chronos, der Gott der Zeit… Das malerische Gebäude mit einem Raum von ca. 30 m² Fläche ist über eine Steintreppe von der Terrasse des Schlosses aus erreichbar. Weinverkostungen werden während der Sommermonate vom Staatsweingut Meersburg durchgeführt.

Gartenpavillon Neues Schloss Meersburg 

  1. Im Türmle der Spitalkellerei Konstanz an der Haltnau

Ein Rundumblick vom Allerfeinsten! Das mittelalterliche Rebtürmle an der Haltnau steht inmitten der Weinberge der Spitalkellerei Konstanz nicht weit vom Bodenseeufer. Der Legende nach hat die Spitalkellerei diesen Besitz der schweinsrüsseligen, buckligen Wendelgard von Halten zu verdanken. Sie bot ihr Rebgut der Stadt Meersburg unter der Bedingung an, dass täglich ein Ratsherr mit ihr speiste und sonntags eine Ausfahrt mit ihr machte. Die Meersburger überlegten zu lange, auch weil Wendelgard nicht gerade eine Schönheit war…. Diese fragte dann die Konstanzer, die sofort ja sagten.

Spitalkellerei Konstanz ´

  1. An einer der schönsten Weinsichten Deutschlands

Auf dem Höhenweg zwischen Meersburg und Hagnau liegt ein Wäldchen. Von der

Wiese davor geht der Blick über die beiden Weinbergslagen Meersburger Lerchenberg und Meersburger Bengel über das Städtchen Meersburg bis in den Überlinger See hinein. Dieser Aussichtspunkt wurde vom Deutschen Weininstitut ins Mainz als eine der prächtigsten Weinsichten Deutschlands ausgezeichnet. Damit der Platz auch gefunden wird, steht dort eine ca. 2,50m hohe Metallstele.

Höhenweg Meersburg – Hagnau   

  1. Weingut Hornstein am See – fantastische Lage am Seeufer

Die Familie Hornstein bewirtschaftet ein kleines Weingut mit vier Hektar Rebfläche in Nonnenhorn am bayrischen Bodenseeufer. Dazu gehören auch eine eigene Brennerei und gepflegte Obstgärten. Der Qualitätsanspruch ist hoch. Die Brennerei bietet Platz für bis zu 25 Personen. Weinproben und Vesper sind auf Anfrage jederzeit möglich.  Als besonderes Schmankerl gibt es hier wunderbare Gästezimmer inclusive hauseigenem Strand!

Weingut Hornstein am See   

  1. Weinprobe im Vineum Meersburg

Im ehemaligen historischen Heilig-Geist-Spital steht eine der ältesten, größten und noch voll funktionsfähigen Weinpressen Europas. Rund um diesen Weintorkel von 1607 ist mit dem VINEUM BODENSEE ein Weinmuseum modernsten Typs entstanden. Das Haus für Wein, Kultur und Geschichte ist mit seinem innovativen Konzept bislang einmalig in Deutschland. Die Weinprobe enthält eine Führung durch unseren historischen Weinkeller, die Multimediashow mit Torkelpräsentation im VINEUM, den Besuch der Ausstellungsräume im Erdgeschoss des Museums und die professionelle Ansprache der Weinprobe mit sechs Weinen. Wenn man sicher sein will, am besten vorher im Weinverkauf des Weinguts anmelden.

Vineum Meersburg ´

  1. Im Winzerhof Gierer in Nonnenhorn

Im modernen Ambiente der Vinothek mit Materialien, die im Einklang mit der Natur stehen und einem umwerfenden Blick auf die Natur, können hier Weine probiert werden. Im Probierraum kann man durch ein begehbares, in den Boden eingelassenes Glasfenster direkt in den Weinkeller schauen. Und das urig, gemütliche Weinstüble lässt 300 Jahre Geschichte des Winzerhofs spürbar werden. Auch hier sind Gästezimmer dabei.

Winzerhof Gierer   

  1. Im Kanton Thurgau im Vinorama in Ermatingen

Die Stiftung Museum Ermatingen bietet wunderschöne Räumlichkeiten für private und geschäftliche Veranstaltungen: Großer Weinkeller mit Gewölben, ehemaliger Pferdestall in der Remise, drei Speise- und Sitzungszimmer mit prachtvoller Seesicht im Herrschaftshaus.Zum Beispiel  das blaue Zimmer im zweiten Obergeschoss des Hauses “Phönix” mit seiner Mischung aus historischer Bausubstanz, moderner Möblierung und Beleuchtung und zeitgemäßer Kunst. Die Sicht auf den Untersee und die Reichenau ist in diesem Raum einmalig. Ein perfekter Ort für Schulungen und Tagungen, aber auch für gemütliche Tafelrunden und Weindegustationen. Zehn bis 30 Personen finden hier Platz.

Vinorama Ermatingen  

Was sind Ihre Lieblingsplätze für eine Weinprobe am See? Welche Orte können Sie empfehlen? Wenn Sie sich doch für die grüne Wiese entscheiden, vergessen Sie nicht ein Buch mitzunehmen – damit das Weinglas gut steht…