2018 Hohentwieler Olgaberg Müller-Thurgau trocken

2018 Hohentwieler Olgaberg Müller-Thurgau trocken

Qualitätswein trocken, 075 l

8,60 

l, inkl. 19% Mwst., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kurzbeschreibung

Der Müller-Thurgau vom Hohentwiel beeindruckt immer wieder aufs Neue, denn die Verwandtschaft zum Riesling tritt bei ihm besonders deutlich zutage und das Vulkanverwitterungsgestein verleiht ihm Kraft und Länge.Er wächst auf 500m Höhe und das schmeckt man.

Technische Daten

Alkohol: 13 %vol.
Restsüße: 0,4 g/l
Fruchtsäure: 4,9 g/l

Hinweis für Allergiker: Dieser Wein enthält Sulfite.

Essensempfehlung

Passt gut zu gebratenem Felchen, Meeresfrüchten, Spargelgerichten, Quiche Lorraine, Huhn mit eingelegten Zitronen und grünen Oliven

Rebsorte

Müller-Thurgau ist eine Kreuzung von Riesling und der Gutedelspielart Madeleine Royale, die 1882 vom Schweizer Professor Hermann Müller aus dem Kanton Thurgau gekreuzt wurde. In den Weinbergslagen am Bodensee mit seinen einzigartigen eiszeitlichen Böden wird diese Sorte duftig und elegant, während sie auf schweren Böden kräftigere Weine hervorbringt.

Jahrgang

2018

Bewertungen