2017 Gailinger Ritterhalde Spätburgunder Weißherbst feinherb

2017 Gailinger Ritterhalde Spätburgunder Weißherbst feinherb

Qualitätswein feinherb, 0,75 l

9,20 

12,26  / l, inkl. 19% Mwst., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kurzbeschreibung

SILBER BEI DER AWC VIENNA 2018!
Der Wein verströmt ein betörendes Aroma von Himbeeren und Erdbeeren. Durch seine natürliche Restsüße passt er besonders gut zu pikanten, würzigen und süß-sauren Gerichten, z. B. aus der asiatischen Küche.
Aber auch zu Erdbeerkuchen ist er perfekt!

Technische Daten

Alkohol: 11,5 %vol.
Restsüße: 17,0 g/l
Fruchtsäure: 7,3 g/l

Hinweis für Allergiker: Dieser Wein enthält Sulfite.

Essensempfehlung

Passt gut zu zartem rohen Schinken, überbackenem Ziegenkäse mit Rosmarinhonig, pikanten, asiatischen Gerichten oder Erdbeerdessert.

Rebsorte

Der Blaue Spätburgunder(Pinot noir)ist eine sehr anspruchsvolle Rebsorte:Das Klima sollte nicht zu heiß, aber auch nicht zu kalt sein. Einen zu hohen Ertrag bestraft sie mit niedrigerer Qualität. Aber auch wegen ihrer geschmacklichen Finesse gilt sie als „Diva“ unter den Trauben. Die kleinen bläulichen Beeren ergeben einen duftigen Wein mit elegantem Fruchtspiel und hervorragendem Reifepotential. Durch einen entsprechend langen Kontakt des Saftes mit den Beerenhäuten werden die Farbpigmente herausgelöst und es entsteht ein roséfarbener Weißherbst.

Bewertungen